Herbert Marcuse

Version 22, 79.195.39.140 am 29.11.2009 14:59

(* 1898 + 1979)

"(...) je mehr die Arbeit für den Einzelnen zu etwas Äußerlichem wird, desto weniger berührt sie ihn im Bereich des Notwendigen. Von den Erfordernissen der Herrschaft befreit, führt die quantitative Abnahme der Arbeitszeit und Arbeitsenergie zu einer qualitativen Wandlung im menschlichen Dasein: die Freizeit und nicht die Arbeitszeit bestimmt seinen Gehalt. Der wachsende Bereich der Freiheit wird wirklich zu einem Bereich des Spiels - des freien Spiels der individuellen Fähigkeiten. So befreit, werden die Möglichkeiten neue Formen der Realisierung und Weltentdeckung hervorbringen (...)."

(Herbert Marcuse 1979:190)

Texte:

Filme:

Links:

Neue Seiten im Kontext

Montag, 19. Mrz 2007

Einleitung:

Wenige Wochen nach dem 2. Juni 1967, an dem der Student Benno Ohnesorg bei den Demonstrationen gegen den Schahbesuch von einem Polizisten erschossen worden war, kam Herbert Marcuse auf Einladung des SDS (Sozialistischer Deutscher Studentenbund) nach Berlin. In einer vier Tage dauernden Veranstaltungsreihe hielt Marcuse im überfüllten Audimax der FU zwei Vorträge und nahm an vier vom AStA organisierten Podiumsgesprächen und Diskussionen teil. (…)

Montag, 26. Februar 2007

Manuskript eines am 4. Dezember 1968 in New York von Herbert Marcuse gehaltenen Festvortrages.

Dokumentarfilm über Herbert Marcuse in Kalifornien und seine Bedeutung für die Studentenbewegung.

Montag, 11. Februar 2002

The Herbert Marcuse Association is a loose network of individuals who think that Marcuse's works are still very important today. One of our aims is to contribute to an actualization of Critical Theories in a changing capitalist world - we speak of an information-societal capitalism - that confronts us with massive changes in the conditions for producing and publishing critical knowledge.

By maintaining the Herbert Marcuse Archive, we want to make some primary Marucse-works as well as works on the topicality of Marcuse's thinking easily accessible.

As a further activity we publish books on the thinking of Herbert Marcuse, Critical Theory today, Information-Societal Capitalism etc.