Heftprojekt Bildungskritik

Version 88, 88.67.56.53 am 22.4.2009 13:40

Ein Heftprojekt zum Thema Bildung. Die Texte werden unter http://wiki.bildung-schadet-nicht.d ... a:_Bildung/Frontpage gesammelt.

Teil des Buchprojekts "Fragend voran ..."

Hier ist die Rede vom Schwerpunkt: Bildungskritik (Kindheit, Institutionen wie Schule, Uni, Bildung, Erwachsenenbildung)

Titelvorschläge für Bildungskritisches Heft von fragend voran

Werbetexte

nächsten Treffen

erstes Redaktionstreffen im neuen Jahr: 3.-5.2. in Magdeburg

Protokoll fragend voran Bildungskritik Redaktionstreffen 3-5 Februar

Bisherige Ideen zum Konzept:

Vorschläge wen ansprechen? / GegendenUhrzeigersinn / Infos:

Werbetext

Das könnte ein Werbetext für fragend voran sein, der verschickt wird:

Themenschwerpunkt Bildungskritik für den Sommer 06 :

Lernen ist ein sehr individueller Prozess, der mitten im Leben passsiert. Der Lernprozess wird von den Erziehenden und Schulen künstlich manipuliert, um Menschen ihren Vorstellungen oder "der Gesellschaft" anzupassen. Wir beschäftigen uns kritisch mit den Funktionen von Bildungsinstituitionen, wollen Bildungsalternativen aufzeigen und Projekte mit kooperativ-herrschaftskritischem Ansatz vorstellen und diskutieren. Jeder Autor sollte damit einverstanden sein, seine Texte im redaktionellen Prozess öffentlich diskutieren lassen und sich dabei einzubringen.

Konzeptplanungs-Treffen:

3. & 4. Dezember in der Projektwerkstatt Saasen

Werbematerial für Fragend voran

Raum für Fragen, Kritik und Statements

Anträge

Falk und Binä haben sich um einen Antrag bei der Jugendwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung gekümmert.

Betti und Binä hatten sich um einen Antrag beim DKHW gekümmert

Projektvorstellung beim JUKSS

Beim JUKSS soll es einen Arbeitskreis zur Vorstellung dieses Fragend-voran-Projektes geben. Termin: 29.12. 14:00 Uhr. Inhalte:

Aufgabenliste

Zeitplan

Presseinfo zum Treffen beim JUKSS

24.12.2005

Fragend voran: Bildungskritik

Heftprojekt beim Jugendumweltkongress

Bielefeld Am 29. Dezember wird beim Bielefelder Jugendumweltkongress (JUKSS) das neue Heftprojekt zu "Widerstand und Vision" mit dem Schwerpunkt Bildungskritik vorgestellt. Das Heft erscheint in der Reihe "Fragend voran" und wird voraussichtlich im Sommer 2006 erscheinen. Bei dem um 14.00 Uhr stattfindenden Arbeitskreis auf dem JUKSS werden das Konzept der Heftreihe und des Schwerpunkts vorgestellt. Wer Interesse hat, inhaltlich oder redaktionell mitzuarbeiten, ist noch immer willkommen. Die ersten Texte sollen zum Redaktionstreffen vom 3. bis 5. Februar in Magdeburg fertiggestellt werden.

Lernen ist ein hoechst individueller Prozess, der mitten im Leben passsiert. Dieser Prozess wird von Schule und Erziehenden kuenstlich manipuliert, um Menschen ihren Vorstellungen oder "der Gesellschaft" anzupassen. Wir wollen uns mit den Funktionen von Bildungsinstituitionen beschaeftigen, Bildungsalternativen und Projekte mit kooperativ-herrschaftskritischem Vorzeichen vorstellen und diskutieren. JedE AutorIn sollte damit einverstanden sein, seine Texte im redaktionellen Prozess oeffentlich diskutieren lassen und sich dabei einzubringen.

Mehr Informationen zur Heftreihe Fragend voran gibt es online auf www.fragend-voran.de.vu bzw. zum Stand der Arbeit am Schwerpunkt Bildung auf http://coforum.de/index.php4?Heftprojekt%20Bildungskritik. InteressentInnen koennen sich auch per Mail an bildungskritik@projektwerkstatt.de wenden.