Privatisierung

Version 4, 88.72.206.48 am 15.8.2006 08:39

Privatisierung bezeichnet die Entgesellschaftlichung von Gütern

Neue Seiten im Kontext

Montag, 14. August 2006

Donnerstag, 16. Mrz 2006

[Hans-Gert Gräbe]:

Mit dem WOBA-Verkauf in Dresden scheint ein Damm gebrochen zu sein und allerorts wird darüber nachgedacht, welches Tafelsilber noch zu verscheuern ist.

Dass gerade auch die Superschuldenstadt Leipzig (wieviel Milllionen? Quelle?) von derartigen Diskussionen nicht nur nicht verschont bleibt, sondern die Stadtoberen die Gelegenheit zu einem großen "Entschuldungsprogramm" zu ergreifen gedenken, hat noch einmal das Interview mit der Stadtkämmerin Bettina Kudla (LVZ 14.3.2006) gezeigt.

Dabei wird vieles in gewohnter Manier hinter den Kulissen verhandelt, das besser rechtzeitig das Licht der Öffentlichkeit erblicken sollte. Wir rufen alle engagierten Leipziger auf, eine bürgerschaftliche Diskussion zu befördern und aktiv beizutragen, relevante Materialen und Argumentationen zu sammeln und hier per Link oder direkt öffentlich zugänglich zu machen.