INKAK

Version 4, 217.231.101.57 am 4.6.2005 23:01

INKAK steht für Institut für nachhaltige Kapitalismuskritik und ist eine Gruppe aus Hamburg, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen Weltwirtschaft, Kapitalismus, Herrschaft auseinandersetzt. Wir versuchen unsere Inhalte durch Veranstaltungen, Aktionen, Publikationen wie diese nach aussen zu tragen. Uns ist dabei eine gute Mischung aus theoretischer Auseinandersetzung und praktischem Handeln wichtig.Deswegen beteiligen wir uns unter anderem an den Kampagnen zu Anlässen wie dem ÖÄ Gipfel in Göteburg und dem G8 Treffen in Genua. Wenn du von uns über Veranstaltungstermine informiert oder mit neuen Readern und Flyern zugemüllt werden willst, dann schicke uns am besten eine Email an mailto:i.n.ka.k.@gmx.de Oder halt per Post an unsere Adresse: I.N.KA.K. c/o JUMP Postfach 30 61 37 20327 Hamburg

Texte


ProjekteAlternativeÖkonomie RegionHamburg Abkürzungen

Neue Seiten im Kontext

Mittwoch, 4. Juli 2001

Ökonomien, die nicht der gegenseitigen Konkurrenz verpflichtet sind.