GuterStil

Version 16, 84.73.255.144 am 27.11.2005 11:53

Write factual information. Give concrete advice. Use the second or third person (see "Personal Pronouns" below) when possible, as the first person is not easily reduced to facts or advice. Place words where they are easy to read, which isn't always at the bottom. Edit pages to emphasize the flow of ideas, not the chronology of contribution.

aus: C2Wiki

Schreibe sachliche/sachbezogene Informationen. Gib konkrete Hinweise. Verwende, wenn möglich, die zweite oder dritte Person, da sich aus der erste Person nicht leicht Tatsachen oder Ratschläge ableiten lassen. Schreibe Deine Beiträge an leicht ersichtlichen stellen, was nicht unbedingt unten sein muss. Reorganisiere Seiten um den Fluss der Idee auszudrücken, nicht die Chronologie.


"Young writers often suppose that style is a garnish for the meat of prose, a sauce by which a dull dish is made palatable. Style has no such separate entity; it is nondetachable, unfilterable. The beginner should approach style warily, realizing that it is himself he is approaching, no other; and he should begin by turning resolutely away from all devices that are popularly believed to indicate style--all mannerisms, tricks, adornments. The approach to style is by way of plainness, simplicity, orderliness, sincerity."

Strunk and White, "The Elements of Style"

"Junge Autoren nehmen oft an, Stil sei ein Überzug für die Idee im Text; eine Sauce, um ein Gericht servierbar zu machen. Stil ist keine separierbare Einheit. Stil ist unabtrennlich, unfiltrierbar. Der Anfänger sollte nach Stil streben und erkennen, dass er sich selbst näher kommt, nicht den anderen. Und er sollte alle Hilfen, die Stil versprechen (Mannierismus, Tricks, Verzierungen) strikte meiden. Der Weg zu gutem Stil führt durch Schnörkellosigkeit, Einfachheit, Ordentlichkeit/Planmässigkeit, Ernsthaftigkeit/Aufrichtigkeit."

translated --Strunk and White, "The Elements of Style"


And thus an American textbook, typical required reading for 10th-grade English students, unknowingly extols some virtues of WabiSabi

scummings

Stil - ist das eine Frage des guten Benehmens, des guten Geschmacks? Von Bildung, von Reflexion? Ist es die Befolgung von Regeln oder der Ausdruck eigener Individualität?

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 16. Mrz 2001

Diese Seite sammelt Fragen, die öfters zu CoForum gestellt werden.

aktuell "Bilder einbauen ... "