Es gibt weitere Seiten mit gleichem Titel

    UweB

    Version 56, 62.178.106.47 am 11.3.2006 12:04

    Sind die Texte ÄsthetIn , AsaSel , Bock-Saga , SternenGlanz , WikiSprache , Ziel wirklich von Dir ?


    Was willst Du damit erreichen ?

    ich versuche meine Verstehendsbreite in die Sprachgefängnisse oder deren Verhängnisse umzusetzen und, anstelle mit Kunstbegriffen neue Mauern zu bauen, in die Syntax der babylonischen Geschichten zu kommen und in die uns vorenthaltenen Persischarabischen Erkenntnisse aus den letzten 7000 Jahren aus dem Selbst verschuldeten Versenktsein aufzuzeigen. In der Überlieferung befindet sich auch der Schlüßel in dieser Zeit zu sein, je heftiger das heute angegriffen wird (RechtSchreibreform, BuchstabenVerbote) ist das Ausdruck von Vehemenz, nicht aber von Wirksamkeit. Wenn es einen Sinn hat, was ich tue - die Wissenschaften an der Stelle wieder zusammenzuführen, an denen sie sich selbst nicht mehr verstehen wollen identität - wird es sowoieso bestand haben; sollte es nicht so sein, wird der !AndereN decoder schweigend lauschen, weil er merkt, daß er den Text noch nich lesen kann.


    ÄsthetIn

    Lautmalerisch denk ich sofort dabei an die Asen, * die wie Blumen im Kelch nicht vergessen VVasen. * Oder an JCHW und AsaSel. * Bock-Saga reimt schnell und Hel. * Gibt´s eigentlich ästhesen zum Befehl? * Anbei ein Bild vom Nicolautse * hat in Ä.thio.pie ein Haus gebaut s´ * Obelix_läßt_grüßen # ´s steht nicht mehr auf den Füßen # 520 tonnen 26 meter # woran sind die gefallen, war´s Wotan? # erdbeben, erzählt sich später, # ein Dreieck galt doch allen, gedeckt # den Tisch, und nicht ausgeheckt. # So verkehrte die Welt das Zeichen für Möse, # mit HänSel, der den Finger reckt, # zur FabelHaften Ausgeburt, ins Böse # und SpRachlich raffinierte. # Als Artus Rund hier passierte # das Schwert dem Stein entzog mit Feuer. # das wird dem Abendland nun teuer. # UweB (das UngeHeuer)


    SternenGlanz

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/ ... ,1518,272618,00.html

    manchmal sind Worte wie Sterne, sie gehen nicht unter obwohl sie auftauchen --:--:°°


    !Bock Saga

    findet sich hinter diesem link: http://www.bocksaga.de/ UweB


    AsaSel

    Der Asasel wurde nacht dem Alten Testament der Ziegenbock als lebend Opfer gegeben. Mag sein, daß das in die Wüste war, als Sündenbock, aber mancher Arme wird sich den schon geholt haben.


    WikiSprache

    sieh, hier fernnätzt sich mit alchimästeter Vision

    1. ist aber nicht nur ein Vers-Ständigungs-Problem,

      1. sondern das shakespear´sche Identitäts Phänomen.

        1. "Ein Phönix müßt Ihr sagen. Bloß nicht kein garstig Ding."

          1. "Daß nicht unberufen, (t.t.t.) was unbekanntes, ins All aufschwing´."

            1. wohlmöglich das/des !AndereN, ich sah die Wende, WannDereN? !UweB So und noch das neußte Gedicht 18.8.03 für Dich, Magda °°---?

    Enneagramm der Mythen (erscheint leider nicht, so,wie die Reime holpern)

    :) strahlendes Antlitz

    borstig durch die Gnade Gottes ?:) wo wächst Fortunas, wie ProsperoProserpinasinas? Locke? _Shakespear´s Sommernacht :→ "Meiner Treu(m), die Tisbe spielen? Mir wächst doch schon ein Bart. Ach, daß es mich versäum´." und kennst Du schon------------------------------------------- die alten Handelswege, so manches Brautfest lies die Wege gehen unter wasser und in der Luft beschreiten wir die Räume nun zu Fuß nur ist es hinderlich _http://www.archlsa.de/sterne/homer.htm es reimt sich nicht, woraus ich schlemm´ _

    der Kater sicht nicht den Bart versengt, im xaos mousend sich(v)er mengt die Römer wollten,daß die Griechen sich rasieren, die Griechen, sich lieber den Kopf abschlagen lassen, jung sterben galt, auch, als ein Geschenk der Götter. so meidet man vielleicht die Spötter _

    http://www.artandscience.de zeigt in der "Jungfrau" wie Odysseus´ sich bewegte, darüber sich, über das "Meer der Toten", als positiver Mythos legte _ was kann man wie mythisch alles schmückend fassen? die Nadel (heu-gehäuft), im Kompaß, zum Gewand, im Haar; dem Ödipous liefert es sogar, daß Antigone ihm´s Sehen machte worüber nun auch der Blinde lachte, der proFee zeiht ihm doch so manchester Todmorden (alles Baumwollnester), alles Horden, wie Perlenschnüre aufgereiht, wie Ankerketten noch verbleit, nur -, nicht alles weist nach Norden... Tochter und Sohn--------------------------------------------- Ein Telefongedicht, schlicht meldet sich: "Guten Tag Herr Berger" ich wunder mich. "ich habe zwei Kinder" aha naja "Uns geht es gut" Das wars, ich klappte das Buch dann wieder zu Heutzutage hat die Dichtung eben ´ne völlig and´re Richtung. das gut, das kämpft mit immerbesser´n; das bös beginnt leicht zu verwässer´n weiß wer wie´s kommt? Der Wald verschiebt sich, nicht die Lichtung. Hausgott Bes trägt auf seiner Brust ´nen Löwenkopf mit ohne Schopf verteidigt sein Junges und hütet die Quelle und , daß ich´s auch noch mit erwähne, auf die schnelle, sind "Besenrein" Haus, Feld und Kähne seit Zauberlehrlings Unfug herbeigezogen Spalterei hat (verzeih mir meinen Falter-Brei) das sind Instand-Gedichte hat..., hätte..., Na, es war wohl eine Wette worin man sie löst, ist eine andere Geschichte. Denn Noahs Gleichn.isis.t ist nicht ohne, die Frau bei ihrem Manne wohne. und erst wenn wasser wieder teuer sei, lies wer sie vielleicht nochmal frei Da fäält mir auch das niesen ein "esous!" "yassu!" Joshua, im GetreideBrot?, daher die Pein Ein Pilsspor in der Nase kitzelt, man dafür dann "Gewinner" witzelt, weil, was dem 5. Hirn Nerv frommt, erleuchtend auf den Himmel kommt, den auf, hinter Tafeln tragen wir (:Tür zu!...ja ja der Winter, und wollen hier nur Ketzer !) -blieb unbeschriftet seit früher, für und für (fürchterlich wär am besten) "was sagt er? hört er Stimmen?" ich mein´: lasst nur rein, den Offensetzer !( bei einem Grafitti-Sprüher - da hätt´ ich doch Bedenken, mögt´ ich ne hohle Kachel noch verschenken, dem bliebe ungeschrüht die Sohle, trägt eins das andere über die Schwelle. Dann ist ein Kinderreim "Die Kugel mit der Delle" Terahertzgewellt, gefiedert die Regenbogenschlange und Kupfers Gußrinne macht dann nicht bange. Alles weiß zu machen nicht Maurer, sondern Bäcker hole. Da wo sie gingen könnten selbst Götter nicht mehr folgen, weil die sind nicht getragen, sie ziehen um, allein und fragen - Da ich hör´ schon wieder diese Glocke - Na dann, mach ich jetzt mal "´ne Flocke" Derweil eISESZEIT und die Antike - die zipfelmütz bleibt steh´n 3x3+1=10 jetzt ist es aber 5 nach zwölf - so sind denn wohl die Augenblicke und Scherben erben wir in Stücken Mosaika in Versen und im Rücken. herzlich wie auf ohne Krücken Uwe Berger im UweB Und Vieles Weitere


    http://www.libertycom.cam/ drum sag ich (sch)nur SternenGlanz und PerlenLeben ist Tanz ergreife nicht alles doch tue es ganz

    Regieren

    im Chor regieren tut nicht der Tenor, EseF ügt sich das Danach dem Zuvor. Ein Fehler ist meist nicht das, was eins richtig stellt. Oft stimmt das mehr, was schweigend sich verhält. Drum ist, das erwart´ich, korrigieren, erreicht durch´s "artig editieren" UweB ErnstSpaß und SpaßOtto


    (:TAsche:)

    http://de.wikipedia.org/w/index.php ... erre&action=edit Benutzer ist blockiert aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Wechseln zu: Navigation, Suche

    aus diesem link mal einen text babelfishig übersätzt:

    http://kapellmeisterspellkatoffeln.twoday.net/

    unter "umständehalber abzugeben" hier nun auch: was die Franzosen mit se souvenir meinen, dass heisst auf deutsch sich erinnern. Dafür kennen die Franzosen "verstehen" nicht - sie wollen scheints alles begreifen /mitnehmen. Aber wenn der Deutsche 'verstehen' sagt meint er eigentlich "aussitzen" (aus Nietzschens Versmass und anderer Tand)

    im Grunde der Moldau da verswandeln sich Steine Es lieben sich Kaiser versgraben in Prag; bloß bleibt nicht die Blöße und einst nicht das Eine: Es dauert nicht so, wie es sich mag...

    Alles ist im Fluß und niemand steigt nicht zweimal in den Selben - hieß es, als ein Bad in der Quelle von Mykene (einmal jährlich stand auf der Packungsbeilage) die Jungfräulichkeit wiederverlieh.

    Und da warteten sie, die Ischen-Fischer am Orte Klytemnestras. Wobei, in meiner Amnesie, mich das nun an Klitoris denken l��t.

    Also Männer halten sich frisch, wenn ihnen das Wasser im Mund zusammen l�uft. Thestis vertrat die These ein Bad im Styx tut gut. Man(n) vermeide Stiche in Fersen u.ähnliches es rotiert das erdenrund mal morgens mal abends tut es kund das mu� denn die erotik sein, verostet gotisch göttlich fein Auroras route rittlings albern ich werde nun mal weiter silbend selber quik quak salbernd aurorat (* mir mein morgenstern, nun |ende!| ich und hab�Dich gern 3~*

    Wenn Du Dich in die Tiefe einläßt, vertieft sie sich. Und Engel machen weit und taufrisch

    steter Tropfen höhlt den Einst, der noch verstand, wenn Du doch weinst drum weine nicht soviel, höhlen tut das Mitgefühl

    schönes Nettes Jahr - die Fetten sollen nu ja vorbei gewesen sein. Das die Denker es auch nicht lassen k�nnen, den Karawahn wie am Schn�rchen laufen zu lassen.

    So ist es auf Vasen & in Nasen. Tauch� Auf dem Rasen mitunter auf auch. Mit Funken und Blasen entzündet, Da jedes Gedicht im Feuer mündet. Steigt über Zeit wie Rauch vom Ort, schreit schreitend gescheit scheiternd in einem hiersein und dorthin fort.

    Rosinchen saß im Rosengarten und ließ die Rosinante warten; auf der ritt immer don qui short, mal hin und her, dann wieder fort. Das machte Rosinante glücklich und don quixort, augen(*!*)blicklich, wütend auf die Mühlen Flügel drohte ernst mit Lanze und Prügel, daß sie sich nicht drehen sollen mal + mal x - und niemand weiß, was sie denn, und wohin sie wollen.

    erfahren wird die Wirkung unserer Gedanken, nicht allein und bewirkend in dankbarsten Erfahrungen, daß wir kungeln, dank der Gefahren, die natürlich nur von außen irdisch sind. 3~*

    Wirkt das Licht wie Wort und Wasser, dann wird es an dem Ort auch nasser.

    ..//////..
    .(o)(o).....
    ..(__)....
    ...(_).....Guden tog,
    ....(_)..
    ...(_)....
    ...(_).....isch bin en hägga aus Leipzsch
    ..(_)....
    .(_)....un diss iss en selbstprogrammirder
    ...(_).....
    ....(_)...bösartscher Combjuderwurm
    .....(_)....
    .....(_)....
    ....(_)...
    ....(_)..Da isch noch net s� viel wee� vom
    ..(_).....Combjuder
    ...(_)...iss des en manueller Wurm
    ...(_)....
    ..(_).....
    ...(_)...
    .....(_)....Also löschen se bidde
    ....(_)....
    ...(_)...alle Dadeien von de Festpladde
    ...(_)..
    .(_).....
    .(_)...
    .(_)....und schickese den Wurm
    ..(_).....
    ...(_)...an alle die se kennen.
    ....(_)...
    ....(_)....
    ...(_)...
    ...(_). Vielen Dank für Ihre Mitorbeid.
    ....()
    und bitdä erscht den Wurm weiterschiggen und dann die bldd feschdbpladde löschn_________________

    Prinzesstin war beim Kugelstoß beinah viel sie in meinen Schoß dann war es aber nur die Kugel bloß

    Vers sank in meinem kühlen Brunnen tauchte auf und fragte munter was wirfst Du als n�chstes runter

    da sagt sie: kannst Du die Kugel mir bringen, werd Dich dann zum küssen zwingen.

    das habe ich nun nicht getan jetzt schaut sie mich nicht einmal mehr an

    Der Brunnen hier istganzschön rund ich bleibe mal auf seinem Grund und wenn ich wieder quaken tu frag ich Dich nur: was quakst denn Du? ...

    en amour, une seule victoire - la fuite

    sich jemanden munterwerfen ist nur ein kurzes Vergnügen

    monogamie ist ein monolog und der Einzelne ist den Einzelnen immer eine Last und die Einzelnen ihm unterlegen - (und ich am liebsten ihr :)

    ... das Abschälen von heißen Pellkatoffeln gestaltet sich wie das Buchstabieren noch unbekannter Wörter, die beschreiben könnten, was doch nicht herausgelesen wird, sondern hineinbuchstabiert bleibt. Auch beim Lesen.

    das ganze aus Babelfish übelsätzt: "umstaendehalber livrer" ici maintenant aussi : ce que les Français veulent dire se souvenir que s'appelle en allemand on se rappelle. Mais les Français ne connaissent pas "comprennent" - ils veulent tout comprendre/emmener scheints. Mais si l'Allemand dit veut dire il 'comprend 'en réalité "aussitzen" (des Nietzschens mesure de vers et l'autre Tand) au fond la Moldavie verswandeln des pierres s'aimer là les empereurs versgraben à Prague ; le Bloesse et une fois cela ne reste pas seulement une : Il ne se dure pas ainsi, comme lui veut... Tout n'est pas dans le fleuve et personne augmente deux fois le même - il, s'est appelé le jungfraeulichkeit vierge comme un bain dans la source des Mykene (était une fois par an sur le supplément d'emballage) wiederverlieh. Et là ils, attendaient les Ischen-Fischer places au Klytemnestras. Auquel cas, dans mon Amnesie, moi qui pense maintenant à des Klitoris l??t. Des hommes se tiennent ainsi frais, si eux l'eau dans la bouche ensemble l?uft. Le Thestis a représenté la thèse un bain dans le Styx cornait bien. On (n) évite des passages dans les talons u.aehnliches lui cela cornait tourné environ fois le matin fois le soir lui cela mu ? car l'érotisme son, goettlich finement Auroras itinéraire verostet rittlings moi devient gotisch albern maintenant fois plus encore silbend lui-même quik quak salbernd aurorat (* moi mon morgenstern, maintenant |ende!| moi et hab?Dich volontiers 3~ * Si tu s'introduis dans la profondeur, elle s'approfondit. Et des anges font loin et taufrisch la goutte constante excave une fois cela qui a encore compris, si tu ne pleures quand même pas drum pleures tellement, si excaver corner la sympathie belle année agréable - ceux matières grasses doivent avoir été un instant au delà. Lui k?nnen ne laissent pas non plus cela des philosophes faire courir le Karawahn comme au Schn?rchen . Ainsi, il est sur des vasen et dans les nez. plonger ? Sur la pelouse de temps en temps sur aussi. Enflammé avec des étincelles et des boursouflures, puisque chaque poème aboutit dans le feu. augmente sur le temps comme de la fumée de la place, progresser marchant intelligemment échouant dans un hiersein et là. Le Rosinchen était assis dans le jardin de rose et a fait attendre les Rosinante ; sur Ritt toujours don qui short, fois en avant et en arrière, alors encore loin. Cela a rendu des Rosinante heureux et, augen(*!*)blicklich, furieusement sur les moulins ailes don quixort a menacé sérieusement avec la lance et battait qu'ils ne doivent pas se tourner fois + fois un x - et blanc, ce qu'ils veulent donc, et où eux. l'effet de nos pensées, n'est connu pas seulement seulement et provoquant dans les expériences les plus reconnaissantes que nous kungeln, grâce aux dangers qui ne sont naturellement que de l'extérieur terrestres. 3~ * Si la lumière agit comme un mot et de l'eau, il devient aussi plus humide à la place. ..//////.. (o) (o)..... $ $ l n ..(__).... ...(_).....Guden tog, ....(_).. ...(_).... sont...(_).....isch en haegga des Leipzsch ..(_).... des (_)....un diss manger selbstprogrammirder en ...(_)..... Combjuderwurm....(_)...boesartscher .....(_).... .....(_).... ....(_)... ....(_)..Da isch s encore net ? beaucoup wee ? plus..(_).....Combjuder ...(_)...iss en ver manuel ...(_).... ..(_)..... ...(_)... SE bidde suppriment.....(_)....Also ....(_).... Dadeien...(_)...alle de Festpladde ...(_).. . (_)..... . (_)... (_)....und schickese le ver ..(_)..... ...(_)...an tous les ceux SE connaître. ....(_)... ....(_).... ...(_)... ...(_). Merci beaucoup pour vos Mitorbeid. .... () et erscht bitdae le ver weiterschiggen et alors bldd le feschdbpladde loeschn _________________Le Prinzesstin n'était avec l'impact de boule beaucoup elle dans mon recouvrement était étroitement alors simple lui toutefois que la boule Le vers est descendu dans mon puits frais a émergé et demandé gaiement ce que tu comme n?chstes jettes elle dit là : si tu peus m'apporter la boule, devenir t'embrasser alors forcer. je n'ai même pas cela maintenant la considère maintenant moi plus fait Le puits istganzschoen moi reste ici fois rond sur sa raison et si moi quaken ne faire à nouveau demander moi te que : que quakst donc tu ? ... en amour, - la fuite victoire seule une quelqu'un seulement un court plaisir s'est munterwerfen monolog et le particulier est monogamie particulière toujours le fret et celui particulière lui a été soumis - (et moi le mieux lui :) ... éplucher des Pellkatoffeln chauds s'organise comme épeler de mots encore inconnus qui pourraient décrire, ce que pas n'est quand même pas sélectionné, mais hineinbuchstabiert reste. En la lecture aussi.


    Alles gute von http://www.ernstgruber.net

    Neue Seiten im Kontext

    Samstag, 16. September 2006

    Diskussion zum Begriff "Begriff", sigis Kritik verschoben