Nutzer-Gemeinschaften

Version 9, 80.137.113.8 am 10.9.2007 07:53

Nutzergemeinschaften nutzen materielle oder immaterielle Dinge gemeinsam ...

Software ...

Projekte ...


ähnliche Muster:

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 17. August 2007

Neuer Schenk-/Umsonstladen in Berlin Friedrichshain, weitere Teilprojekte: Nutzungsgemeinschaften, telefonisch erreichbare Schenkbörse

Sonntag, 26. Mrz 2006

Eine Website im AlphaStadium, die einen weltweiten Webservice für Nutzergemeinschaften zur Verfügung stellen will.

Dienstag, 28. Dezember 2004

Ein Wiki zum Thema, was mit vermeintlichem Müll alles gemacht werden könnte. In letzter Zeit leider ohne Edits.

Mittwoch, 21. April 2004

Das Leihnetzwerk ist ein Projekt, das eine virtuelle Bibliothek aufbauen will. Bücher, Filme und Musik können in eine Datenbank eingetragen und anderen ausgetauscht werden.

Ein verwandtes Projekt ist das BuchTicket. Im Gegensatz zum Leihnetzwerk werden dort Bücher getauscht, man bekommt sie also nicht zurück bzw. muss sie nicht zurückgeben.

Interessant ist (auch im Vergleich mit dem BuchTicket) welche Faktoren dem Leihnetzwerk zur KritischeMasse verhelfen könnten.

Montag, 25. August 2003

Projekt zum "Freisetzen" von Büchern.

Die Idee kurz und bündig: Hinterlegen Sie ein Buch und veröffentlichen Sie, warum und wo es zu finden ist.

Sonntag, 20. Juli 2003

Nutzigems ist die Abkürzung für "Nutzerinnen-Gemeinschaften". Das Projekt versucht eine Web-basierte Software zu entwickeln, die die gemeinsame Nutzung von Gütern erleichtern soll.

Donnerstag, 5. April 2001

Ein öffentlicher Bücherschrank (auch offener Bücherschrank, (Aus)tauschbibliothek oder (Aus)tauschbücherei genannt) ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Büchern, der genutzt wird, um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch oder zur Mitnahme aufzubewahren und anzubieten. (Wikipedia)