öffentlicher Bücherschrank

Version 20, 79.239.42.129 am 3.12.2012 20:08
Daten
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Öffentlicher_Bücherschrank

Ein öffentlicher Bücherschrank (auch offener Bücherschrank, (Aus)tauschbibliothek oder (Aus)tauschbücherei genannt) ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Büchern, der genutzt wird, um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch oder zur Mitnahme aufzubewahren und anzubieten.

Clegg & Guttmann / Offene Bibliotheken

Das Künstlerduo Clegg & Guttmann experimentierte mit verschiedenen Formen "offener Bibliotheken":

Allgemeines

Projekte

Standorte

siehe auch

Neue Seiten im Kontext

Samstag, 7. April 2012

Netzwerk von Bibliophilen, die offene Bücherschränke aufstellen. Zur Zeit gibt es ca 2500 Bücherhäuschen, vorrangig in den USA.

Samstag, 19. November 2011

Ein öffentlicher Schrank zum freien Austausch von Gegenständen.

Montag, 25. August 2003

Projekt zum "Freisetzen" von Büchern.

Die Idee kurz und bündig: Hinterlegen Sie ein Buch und veröffentlichen Sie, warum und wo es zu finden ist.