PeterBrunckhorst

Version 50, 88.72.242.81 am 1.2.2007 07:08

Peter Brunckhorst

Sicherlich nicht der beste Mensch der Welt, aber er gibt sich Mühe... Bekannt als:

Wenn Herr Brunckhorst (oder auch "Vollhonk", wie seine Freunde ihn in seiner Abwesenheit gerne nennen) nicht gerade die Hirsche in seinem Garten verfüttert sieht man ihn oft marodierend durch die Hamburger Einöde ziehen, immer bereit, nur das Nötigste zu tun. Auf seine Zeitschrift ist er ebensowenig stolz wie auf seine Familie oder seine guten Manieren. "Stolz" so hört man ihn häufig sagen "macht gebrechlich". Er weiß nicht genau, was das bedeutet, aber ihm gefällt der Klang.

Lieblingsessen: Quatsch mit Soße
Lieblingszeitpunkt: 30. Juli 1966, 17:15 GMT.
Lieblingsmensch: Bobby Moore


Verzapfst du die Seiten mit schrägen Texten und schwachsinnsbildern?~ErnstGruber


Lege dich nicht mit mir an ! ~ErnstGruber


Was - ich wiederhole mich - ist eigentlich dein Problem? Wenn hier irgendjemand Streit sucht, dann ist das ja wohl kein geringerer als ErnstGruber. Seit Tagen hast Du nichts anderes zu tun, als unsere Beitraege mit laecherlichsten Anschuldigungen zu kommentieren und teilweise einfach Dinge zu loeschen - wir haben von Anfang an lediglich auf dich reagiert. Kein einziges Mal hat es bei dir zu einer auch nur annaehernderweise inhaltlichen Kritik von irgendwas gereicht. Und da anscheinend niemand sonst deiner Meinung ist, willst du alles "melden"... Also noch mal: Was ist dein Problem? Wo ist hier "extreme" Menschenfeindlichkeit am Werk? Du machst dich langsam echt laecherlich... ~PeterBrunckhorst


Wenn du mich öffentlich als als Intimfeind bezeichnest und mein OmWiki Bild verarscht so lösche ich das ohne lange zu fragen ! Was für eine Inhaltliche Kritik willst du hören wenn du eine Seite mit einen Hirschbild oder mit ein paar Hamburgbildern anlegst,denkst du diese Seiten braucht wer ausser dir? Und zu deiner Psycho Test Seite hast du konstruktive Kritik .~ErnstGruber


  1. 1. Als Intimfeind wurdest du erst bezeichnet, nachdem du zum wiederholten Male Anschuldigungen auf unseren Seiten gepostet hast, ohne sie inhaltlich zu begruenden. Hat dich das so geschmerzt? Is ja schon weg,

  2. 2. Die Hamburg- und Hirschbilder brauche nur ich? Und wen stoeren sie? Nur dich...

  3. 3. Und wenn du dein geposte beim PsychotestAntideutsch fuer "inhaltlich" haelst, dann reden wir offenbar nicht die selbe Sprache. Ich glaube bei dir bedeutet "inhaltlich" ungefaehr so viel wie bei mir "unsinnig" und "Kritik" ungefaehr soviel wie "Gepeobel". Ernsthaft: was daran ist inhaltlich? Du zitierst etwas, was nicht von dir ist, und sagst dann, der Rest wuerde sich ja von selbst verstehen. HAHAHA


HOHOHO,das kann ich auch,wenn hier jeder Seiten mit einem einzigen Tierbild anlegen würde könnten wir das Co-Forum auf den Sondermüll werfen. Und wenn ich Hundertmal an deinen Seiten etwas Aussetze solltest du mich nicht als Intimfeind bezeichnen!

Bitte überlege dir ein wenig wenn du neue Seiten anlegst es sollte ja am Ende Qualität und Nutzen rauskommen ,oder?


Ich denke, das grundlegende Problem hierbei ist, dass, - zumindest anfangs - ein Bezug einfach nicht deutlich wird. Die Seite öffnet man, da sie in den RecentChanges eingetragen ist und dann ... ja, nix weiter. An sich finde ich es nett, einen text zu lesen und hinter einem Wort liegt ein Link zu einem Bild, aber ich würde mir wünschen - und das bedingt sich letztlich durch das medium Wiki - wenn jede Seite für sich einen Sinn ergibt oder, wo dies nicht möglich ist, der Kontext auch erleutert wird.

Klar, da steht dann PornoErsatz drunter, aber damit vermischst du in meinen Augen zwei nötige Informationen ziemlich unglücklich: a) Eben den Kontext, also die Zugehörigkeit zu jener Zeitschrift und b) ein Autorenschaft. Daher ein Vorschlag:

1. Schreibe bei solchen Seiten doch dazu: "Dies ist ein wachsender Artikel der zeitschrift PornoErsatz ..." oder etwas in der Art.

So wäre das für mich sauber, allerdings kommt dann natürlich ganz klar das raus, wogegen sich Thomas an anderer Stelle ausgesprochen hat, nämlich ein eigenständiges Projetz innert CoForum zu führen, wobei das bei der ZukunftsWerkstatt ja nichts anderes ist.

Soweit mal... -Basti