USA

Version 4, 88.72.204.67 am 1.5.2007 00:23

Neue Seiten im Kontext

Sonntag, 11. November 2007

Selbstbeschreibung:

Das Art, Ecology & Education (AEE) Project versteht sich als Plattform, die Möglichkeiten zur Vernetzung und unkonventionellen Zusammenarbeit bietet und richtet sich an Menschen im kreativen, wissenschaftlichen und im grün-praktischen Bereich, denen eine nachhaltige / ökologisch bewusste Lebensweise ein Anliegen ist. Auf lokaler Ebene kann so ein Netzwerk / eine Gemeinschaft geschaffen werden, in der Know-How, Dienstleistungen, Informationen etc ausgetauscht werden.

Das AEE Project möchte einen Raum für Begegnung, Kooperation und Weiterbildung bieten und einen Beitrag zur Entstehung von nachhaltigen / ökologisch bewussten Gemeinschaften leisten.

Donnerstag, 27. April 2006

Eine Fernschule in der USA, die das HomeSchooling unterstützt. Auch in Deutschland, das diese Lernform verbietet.

Donnerstag, 8. Dezember 2005

Feature im Deutschlandfunk

Vielen ist das neue "Empire" unheimlich, zu dem Vordenker heute die USA erklären. Doch als "Empire des Geldes" sind die USA schon seit den frühen Tagen der Kolonialzeit angelegt, in dem sich ökonomische Verheißungen des Weltmarkts von Anfang an mit religiösen Verheißungen verbanden. Klaus Theweleit und Noam Chomsky erläutern, wie die Frühgeschichte Amerikas bis heute in der eigentümlichen Empire-Politik der USA weiter wirkt.

Montag, 4. November 2002

Zentraler Text zum Verständnis des antisemitischen Gehalts von Ideologien, die mit "Geldkritik", "Finanzkapital", "Globalisierung" etc. hantieren.