Umsonstladen Hamburg Billstedt

Version 4, 31.18.57.62 am 29.7.2011 21:52
Daten
Adresse: Umsonstladen "Kostnix"
Billstedter Hauptstraße 90
22117 Hamburg (Billstedt)
Öffnungszeiten: Dienstags 10-13 Uhr
Mittwochs 16-19 Uhr
Freitgs 13-16 Uhr

Jeder zweite Hamburger hat dies in einer Umfrage, durchgeführt von Studierenden der evangelischen Fachhochschule für Sozialpädagogik des Rauhen Hauses, bejaht. Die angehenden Erziehungswissenschaftler wollen diesem Dilemma nun konkret etwas entgegen setzen. Das alte Credo "Wider die Wegwerfgesellschaft" ist dabei mehr als ein Lippenbekenntnis, denn in Hamburg-Billstedt wird jetzt die Einkaufsmöglichkeit der besonderen Art eröffnet: Ein lebendiger Tauschladen, in dem alle Waren ohne Geldhandel ihre Besitzer wechseln. Jedermann darf hier seine ausrangierten aber funktionstüchtigen Gegenstände abgeben. Interessierte und Liebhaber können dann gänzlich kostenfrei einkaufen und mitnehmen, was gefällt. Sperriges wie zum Beispiel Möbel, Kühlschränke oder auch Fahrräder können über eine Pinnwand angeboten und getauscht werden. Die Räumlichkeiten für den Laden "Kostnix" sind zur Verfügung gestellt vom soziokulturellen Zentrum "Kulturpalast" in Billstedt. Auf rund 70 Quadratmetern wird am 2. November um 15 Uhr der offizielle und feierliche Startschuss des Umsonst-Ladens stattfinden. Ab dann kann hier an drei Tagen in der Woche nach Herzenslust gespendet und gestöbert werden. Ehrenamtliche Helfer sind jederzeit herzlich willkommen. Wer Kontakt aufnehmen möchte, meldet sich an der Fachhochschule Rauhes Haus, Tel. 040-655 91 180 oder Fax 040-655 91 228.


Umsonstläden RegionHamburg

Neue Seiten im Kontext

Mittwoch, 11. Juni 2008

Bloß "antikapitalistisch" zu sein, bedeutet noch keine Änderung im wirklichen Alltagsleben ... Wer sich in Hamburg Schritt für Schritt gemeinsam von der Erwerbsarbeit lösen möchte, auch selbstbestimmte Gemeinschaftsarbeit anstrebt, findet HIER erste Tipps und Informationen.

Diese Seite "lebt" von den Menschen, die weitere Infos über selbstbestimmteres Wirtschaften jenseits vom allgemeinen Warenmarkt ergänzen. Jede auch noch so kleine Initiative in diese Richtung ist hier herzlich willkommen. Bitte, selbst eintragen !!