Benennung von Begriffen der Mustertheorie

Version 11, 83.65.166.2 am 12.11.2007 09:17

Themen dieser Seite sind:

Übersetzung englischer Begriffe

Helmut:

Insgesamt haben wir uns doch entschlossen, den deutschen Begriff Muster zu verwenden. Das heißt Muster, Mustertheorie, Mustersprache, Mustermethode und Musterwissenschaft wären die Begriffe der Wahl.

Thomas:

Ein Problem scheint mir der Unterschied zwischen "Pattern" und "DesignPattern". CA hat ja zuerst mit einer Sammlung von DesignPattern angefangen, und diese Arbeiten dann in eine allgemeine Theorie von Mustern erweitert.

Pattern (Muster) meint dabei allgemein ein Objekt, das wir optisch wahrnehmen können.

DesignPattern (Entwurfsmuster) ist ein Teil einer PatternLanguage, die helfen kann im Sinnte der MusterTheorie von CA LebendigeSysteme aufzubauen.

Bennenung einzelner Seiten

WährungsPattern

Karl:

Warum WährungsPattern und nicht GeldPattern ?

Helmut:

Namen sind immer schwierig. Im Prinzip geht es ja um neue Begriffe. Geld ist etwas sehr vertrautes, mit Münzen und Scheinen, wie wir es im Alltagsleben gewohnt sind. Währung ist abstrakter und scheint mir mehr Spielraum zu schaffen.

WirtschaftsPatternSprache

Karl:

Warum WirtschaftsPatternSprache und nicht WirtschaftsPattern ? Ich finde das Wort Sprache hinten dran unnötig und verwirrend.

Mischung von englischen und deutschen Wörtern.

Karl:

ich finde den mix von dt. und engl. nicht so gut

Helmut:

(alter Bietrag: Ob sich im Deutschen der Begriff "Pattern" etabliert, oder mir "Muster" übersetzt wird, ist offen und auch nicht so wichtig. Es gibt viele Begriffe, die mit einer speziellen Bedeutung übernommen werden. Wer bei uns etwa einen "Sponsor" sucht, meint einen Geldgeber in einem Werbungszusammenhang, im englischen bedeutet es viel allgemeiner "Bürge, Pate, Gönner, Schirmherr, Geldgeber". Niemand hat das übersetzt oder würde es heute sinnvoll finden, auf diesen Spezialbegriff zu verzichten. Niemand sagt Sponsormoney statt Sponsorengelder, nur weil ein Teil des Wortes englischen Ursprung hat.)

neue Position: Karl, du hast Recht. Wir sollten generell den Begriff Pattern, auch in diesen Zusammensetzungen, durch den Begriff Muster ersetzen.