Minciu Sodas DE

Version 12, 83.65.166.2 am 9.6.2006 10:56
Daten
Web: http://groups.yahoo.com/group/Minciu_Sodas_DE/
Gründer: Andrius Kulikauskas

Minciu Sodas (litauisch Gedankengarten) ist eine Projekt von Andrius Kulikauskas. Es geht darum, einen Ort zu schaffen, an dem unabhängige, kreative Denker zusammenkommen können. Was die Subskribienten dieser Liste gemeinsam haben sollten, ist der Umstand, daß sie ihre Gedanken gerne in ein Feld von Menschen tragen, die sie durch ergänzende, ungewöhnliche, unerwartete Gesichtspunkte bereichern. Ein ganz wesentlicher Aspekt davon ist auch, daß sie aus anderen Kulturen kommen.

Dennoch ist MS keine reine Diskussionsliste. Wir gehen eher davon aus, daß sich hier Menschen mit Anliegen versammeln. Oder, um das in Andrius Worten zu sagen: "People who care". Menschen, die ihre Anliegen bekannt machen wollen und die wissen, daß sie eine Menge zu gewinnen haben, wenn sie andere an ihrer Arbeit teilhaben lassen. Jeder von uns hat ein einzigartiges, originelles Anliegen: und ist doch vollkommen auf die Unterstützung und Mitarbeit anderer angewiesen. Minciu Sodas ist ein Medium, um diese Unterstützung zu organisieren. Wir sehen wie sich unsere Visionen gegenseitig ergänzen.

Um aktiv aufeinander eingehen und einander helfen zu können, brauchen wir die Freiheit, Ideen in Unlauf zu setzen ohne um Erlaubnis zu fragen. Daher gibt es hier eine wichtige Regel, die wir bitten zu beachten: Jeder Brief der hierher gesandt wird ist automatisch in der Public Domain (kann frei weiterverwendet, modifiziert, kopiert werden) außer der Brief selbst enthält einen expliziten Hinweis, daß dem nicht so ist.

Unabhängige Denker sind weniger in den Zentren, als an der Rändern zu finden. Eines unserer gemeinsamen Anliegen ist daher die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen an den Rändern der Gesellschaft. Ein weiteres Anliegen ist es, dem Kampf der Kulturen ein positives Gegenmodell gegenüberzusetzen. Deswegen ist es auch so wichtig und symbolisch, daß das "Label" aus einem kleines Land zwischen den Blöcken kommt. Aber hier spielt kein großes Projekt eine Haupt-Rolle, sondern die Anliegen der Beteiligten.

Andrius hat konstant unabhängige Denker "gesammelt" und hier zusammengeführt, und die Hoffnung ist, daß sich hier ebenso reges Leben entwickelt wie auf der englischen Liste. Dahinter steht natürlich auch die Idee, daß unabhängige Denker eben auch lokale und innerkulturelle Themen haben, die sie besprechen wollen - daher eine deutsche Liste."

Neue Seiten im Kontext

Sonntag, 25. Juni 2006

Christine Ax ist eine der profiliertesten Handwerksforscherinnen im deutschsprachigen Raum. Sie leitet das i.p.f., Institut für Produktdauer - Forschung in Hamburg, das Handwerk-High-Tech Projekt massschuh.de, verfügte über verschiedene Lehraufträge und war Mitglied des Greenpeace-Aufsichtsrats.

Christine Ax entwirft die Vision einer geglückten gesellschaftlichen Organisation aus den Charaktereigenschaften des Handwerks, die Utopie einer Ökonomie der Nähe.

Diese deutschsprachige Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den vielen Facetten einer "Produktion im menschlichen Maßstab" und wird geleitet von Christine Ax.

Mittwoch, 7. Juni 2006

Diese Seite Sammelt Vorschläge , welche Netzwerke und Menschen in das deutschsprachige Minciu Sodas-Netzwerk aufgenommen werden sollen.

ThomasKalka:

Heute Nacht haben mir Andrius Kulikauskas und Franz Nahrada die Leitung der deutschsprachigen Mailingliste von Minciu Sodas angetragen und ich habe zugestimmt. Auf dieser Seite entwickele ich meine damit verbundenen Ziele als Vorbereitung einer Mail an die Liste. Kommentare auf dieser Seite sind sehr erwünscht.

Donnerstag, 11. Januar 2001

Gründer und Betreiber des CoForum