kommentar zu uwes aktueller aktion

Version 46, 84.144.97.25 am 23.11.2005 02:56

SinnVoll kommt der komet und schweift ab und zu

Dank UweBergerGlossar und sigi, die HillFee

einKommuniekatives Kategate KategorienGate zu eiligen Kommunion

(siehe KarlDietzGlossar) dort erschließt sich allerdings kein Grund warum Du das löschen willst und wer Du bist auch nicht. uwe

Wieso? Es können hier nun KLommentare gesammelt werden.
Ich habe aus Deinem Wunsch einen Befehl gemacht und nun ist es Dir nicht recht? Zum Nonsense erklärst Du es doch, nur warum, daß weiß ich noch nicht.
Ich möchte keine Komode mit "jedem seine eigene Schblade", sondern ich möchte einen Austausch mit den Menschen, mitdenen ich auf und unter dieser Erde lebe. Und wenn sich da einer dazwischen stellt und sein Ordnungssystem um meines herumpressen möchte, dann muß es größer oder dehnbarer sein.
UweB EmmanTum

...die ist obershit. aber mir glaubt uwe ja nicht. k. 2910

einer allein kann niemand überzeugen . zwei sind nicht mehr zu widerlegen . – nietzsche

aber wieso bist du allein? du hast doch uns .

jau, ich bin mit dem gestrigen tag voll zufrieden . das hat den prozess doch enorm beschleunigt .
meinst du mit struktur: coforum ist keine sinnlose anhäufung von theorie, sondern eine umsetzung dieser theorie in die praxis?
dann sind wir uns ja einig .
mal nebenbei, du hast hier eben die recent changes in einer knappen halben stunde mit den seiten:
KunstStufen LinuxWiki MoinMoin EigenesWiki Erik Möller InfoAnarchy SpieLgelungen OmWiki OmLand InfoAnarchyWiki OekonuxWiki DesignPattern WikiStruktur
vollgemüllt . bei nicht einer dieser seiten hast du etwas eigenes beigetragen . du hast dich auch nicht davon überzeugt, ob jemand diese seiten lesen will (ob es bereits zu diesen seiten irgendeine positive reaktion gegeben hat (und die stehen hier zum teil schon jahrelang drin)) . ich frage mich, ob du hier überhaupt schon jemals eine positive reaktion bekommen hast . bisher bist du nur verflucht worden . -s-


Zeige alle links zu den kommentaren meint uwe selbst [/]bingen[]clairvauxÄ

es ist mir schon aufgefallen, das mir gegenüber "das letzte Wort" schwerer fällt als "das letzte Schweigen".

http://212.21.77.50/coredump/LinkRecht

ich hatte oben zwischen (HILDEGARST)bingen und clairvaux(in katholischer Hinsicht) in die [] einen alt+? schrägstrich reingemacht im edit modus, wenn ich dann auf das entstandene Fragezeichen klickte, kam folgendes Fenster:

http://coforum.de/index.php4?action=edit&%5C

es scheint wiederholbar zu sein nur der schrägstrich verschwindet immer wenn ich auf speichern und öffnen des [] link klickst

UweB *?*

[] die backslash-taste - sach datt doch gleich (ich sehe grade, in den kommentaren hast du es tatsächlich gesagt). ja, äh, weiss ich auch nich . ich krieg dann das editier-feld von herrschaftsfrei wirtschaften . auffällig ist aber, das oben in der seite der name fehlt . und auffällig ist natürlich auch, das beim nächsten editieren (nein, schon beim erneuten aufrufen) das zeichen verschwunden ist, und dass es auch nicht im diff angezeigt wird . -s-

is doch süß wa, nen backslash wurmloch im gewebe :~c u*

ich hab bisher noch keine erklärung finden können, ausser dass die programmierung hier einen backslash nicht als buchstaben anerkennt, und deshalb erscheint auch irgendeine seite (weil die ursprüngliche backslash-seite keinen namen mehr hat) . ob der backslash eine sonder-funktion hat, kann ich nicht sagen . vielleicht weiss thomas oder helmut da mehr . -s-