Netzwerk Schlafender Löwe

Version 93, 77.12.91.34 am 27.9.2010 21:53
Daten
web: http://nls.coforum.net

Der León Dormido mit seinen 23 Hektar Land (zwischen 2.600 und 3.000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel) liegt 25 km von Quito und 18 km vom ursprünglichen Pesta-Gelände entfernt.

http://www.spiel-und-lernzentrum.ch/pild1.html

Auf dieser Seite geht es um den Aufbau eines Netzwerks zur regelmäßigen Unterstützung der Arbeit von Mauricio und Rebeca Wild in Ecuador.

Ziel ist es, 3.000 Euro pro Monat zur Verfügung zu stellen.

Aktueller Stand: 219.99 Euro / 17 Menschen.

Eine statische (d.h. nicht bearbeitbare) Version dieser Seite ist unter http://nsl.coforum.net erreichbar.

Worum geht es ?

Wir kennen Mauricio und Rebeca Wild durch Ihr Engagement, Umgebungen für Kinder und Erwachsene zu schaffen, in denen sie wachsen können. Das Vorbild ihrer Arbeit ist Motivation für viele Projekte. Ziel des Netzwerkes ist, die Arbeit von Mauricio und Rebeca zu unterstützen, indem ihnen ein Teil der Last abgenommen wird, die dafür notwendigen Betriebskosten, die nicht in Alternativwährung beglichen werden können (zum Beispiel Diesel für den Transport innerhalb des Netzwerkes Ecosimia, früherer Name Sintral) aufzubringen. Mauricio und Rebeca haben geschätzt, dass eine Betrag von ca. 3.000 Euro im Monat ihre Arbeit solide gründen könnte.

Ziel des Netzwerks ist das regelmäßige zur Verfügungstellen dieses Betrags. Erreicht werden soll dies durch Kleinstbeiträge von möglichst vielen Beitragenden.

Einige Euro pro Person und Monat hier in Europa abzuzweigen, sollte machbar sein. Bei einem Beitrag von durchschnittlich drei Euro pro Monat müssten sich im Netzwerk also ca. 1.000 Menschen zusammenfinden.

Die Verwaltung dieser Beiträge soll durch eine Website erfolgen, bei der sich jede/r Unterstützer/in mit Kontaktdaten, Kontodaten und dem von ihr/ihm gewünschten regelmäßigen Beitrag einträgt. Um Mitglied im Netzwerk sein zu können, sollte ein Mindestbeitrag (eventuell ein Euro pro Monat) eingetragen werden. Jede/r Unterstützer/in kann auch eintragen, ob ihre/seine Kontaktdaten für die anderen Netzwerk-Teilnehmer sichtbar sein sollen oder nicht. Die Gesamtsumme der Eintragungen wird öffentlich angezeigt und dient als Grundlage für die Einschätzung des eigenen Beitrags.

Mauricio und Rebeca werden dem Netzwerk berichten, wie diese Zahlungen ihrer Arbeit zu gute kommen. Falls es von den Netzwerk-Teilnehmern gewünscht ist, könnte die Website ein gemeinsames Forum, Terminkalender und ähnliche Dienste zur Verfügung stellen.

Bitte leitet diesen Text an interessierte Menschen weiter.

Die Permanente URL für diesen Artikel ist http://coforum.net/?4600

Kontakt: ThomasKalka, E-Mail: thomas(punkt)kalka(at)googlemail.com, Telefon: 0331 5505793

Berichte

Berichte über die Arbeit von Rebeca und Mauricio sind im CoForum, aber auch an anderen Orten im Web erreichbar. Hier der Anfang einer Auflistung

Unterstützungsmöglichkeiten

Ziel ist ja, eine Grundsicherung durch regelmäßige Einnahmen zu ermöglichen. Deshalb sollten wir nur Optionen wählen, die ein funktionieren über längere Zeiträume erlauben. Das sind

Du kannst uns aber auch nur durch die Verbreitung dieses Ansinnens unterstützen.

Dauerüberweisung

Ein Dauerauftrag kann bei den meisten Banken eingerichtet werden.

- - - - - -

Empfänger: Lothar Faas

Konto-Nummer: 23412200

BLZ: 430 609 67 (GLS-Bank)

Verwendungszweck: Netzwerk Schlafender Löwe

- - - - - -

Schicke bitte auch eine Mail an ThomasKalka, damit wir die Daten auf dieser Seite aktualisieren können.

Einzugserlaubnis

Es ist nun auch möglich, eine Einzugserlaubnis zu erteilen.

Adressliste

Bis eine Website aufgebaut ist, in dem die Netzwerk-Teilnehmer gegenseitig ihre Adressdaten einsehen können, kannst Du auch hier deine Adresse veröffentlichen. Sie ist dann jedoch für alle Internet-Nutzer sichtbar.

Neue Seiten im Kontext

Mittwoch, 16. August 2006

Wir schauen mit unseren Eltern den Film über den Pesta an:

am Montag, 21. August 2006 um 19:00 Uhr über Beamer auf Leinwand

im Kinderhaus Runkelrübe

Für externe MitschauerInnen beträgt der Eintritt 5,- EUR.

Alle Einnahmen gehen dem Netzwerk Schlafender Löwe zu.

Montag, 19. Juni 2006

Im Rahmen der WildTour2006 wird am 10.7.2006 19:00 in Potsdam der Film "Eine Schule, die eigentlich nie eine Schule war" gezeigt.

Mauricio und Rebeca Wild werden dabei sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Samstag, 20. Mai 2006

Auf dieser Seite geht es darum, wie das Netzwerk Schlafender Löwe weiter aufgebaut werden kann.

Freitag, 1. Juli 2005

"Schlafender Löwe" ist der Name des Gebiets, in dem Mauricio und Rebeca Wild ein alternatives Lebensprojekt aufbauen, dass den Prinzipien der Entspannten Umgebung verpflichtet ist.

Das Netzwerk Schlafender Löwe will das Projekt unterstützen.

Montag, 16. Juni 2003

ECOSIMIA (früher Sintral) ist eine inoffizielle Alternativwährung in Ecuador.