Die Bedürfnisorientierte Versorgungswirtschaft

Version 10, 88.65.12.156 am 18.9.2007 22:42
Daten
Autor: Alfred Fresin

Untertitel: Eine Alternative zur Marktwirtschaft

Peter Lang Verlag Frankfurt (Oktober 2005) / Taschenbuch / Sprache: Deutsch

Abstract: Fresin's Buch beschreibt in der BVW (Bedürfnisorientierten Versorgungswirtschaft) eine Alternative zur Marktwirtschaft, die sich wesentlich durch die radikale Abschaffung von Geld, Markt und Staat auszeichnet. Das Privateigentums an Produktionsmitteln wird abgeschafft. Die gesellschaftlich produzierten Güter werden nicht verkauft, sondern gemäß Bedürfnissen und Ansprüchen zugeteilt. Eine bescheidener Anspruch an Grundversorgung besteht auch ohne zu Arbeiten. Wer arbeitet, erwirbt entsprechend qualitativ oder quantitative abgestufte Zuteilungsansprüche. Alle Entscheidungen über Produktion und Zuteilung fallen in Kommittees.

Helmut:

Eine kritische Diskussion dazu wurde im OekonuxWiki 2006 dazu geführt: http://de.wiki.oekonux.org/BVW