Dieter Koschek

Version 3, 84.191.85.1 am 20.1.2006 01:27
Daten
Netzwerke: AG Spak

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 20. Januar 2006

Sozialpolitische Tagung Gratisökonomie 3.-5. Februar 2006 in Kassel

Freitag: Rundgespräch Sozialpolitik in Deutschland, Neueste Nachrichten aus Initiativen und Bewegungen

Samstag: Schwerpunkt "Gratisökonomie"

Inputreferate. Gratisökonomie (Frauke Hehl workstation, Berlin) Umsonstläden (nn)

Private Organisation im Alltag (Gertrud Salm, Kasse), Erfahrungen mit Hartz IV, (Martin Reuter; Kassel) Neue Arbeit Neue Kultur, das Konzept von Frithjof Bergmann (Dieter Koschek; Wasserburg). Abends Film

Sonntag: Ekoll der AG SPAK mit der Planung des Jahres 2006, des SOPOFO im Kongress "Solidarische Ökonomie" in November zusammen mit der Bewegungsstiftung und Ökogeno u.a.

Anmeldung und Information agspak, Dieter Koschek, Dorfstr. 25, 88142 Wasserburg 08382-89056, agspak@t-online.de

Dienstag, 26. Juni 2001

Das Bildnis eines behinderten Mannes

Das Bildnis eines behinderten Mannes aus dem 16. Jahrhundert ist der Ausgangspunkt. Er sieht wohlhabend, ernst, fordern, ja sich stolz präsentierend aus. Nicht lei-dend, ausgegrenzt, am Rande der Gesellschaft. Dieses Bild eines Unbekannten gab den Anstoß für ein Forschungsprojekt, eine Ausstellung in Schloss Ambras bei Innsbruck (zu sehen bis Mitte 2007) und zwei Begleitbücher.