Autoorganisation 2006

Version 4, 82.82.171.188 am 17.5.2006 22:55
Daten
web: http://www.autoorganisation.org

Kongress- und Aktionstage selbstorganisierter Menschen und Strukturen in Berlin, 13.-17.4.06

shut up, be happy. or not...

Folgende Fragestellung könnten Themenschwerpunkte sein:

1) - "Gibt es ein richtiges Leben im falschen? - Selbstorganisation und politische Relevanz" - Haben linksradikale Strukturen das Potential wirkliche alternative Lebensentwürfe zu kapitalistischem Leben zu sein?

2) Denn allein machen sie dich ein! - Kontinuität und Vernetzung - Vernetzung, Bündnisse - Kommunikation (mehr Austausch, wer wo gerade woran arbeitet) - Plattform fehlt

3) Gibt es ein Leben jenseits des Kapitalismus? (1) - Leben - selbstbestimmte Räume - Umsonstökonomien (siehe dazu: http://www.anders-leben.tk) - selbstbestimmte und selbstorganisierte Bildung

4) Gibt es ein leben jenseits des Kapitalismus? (2) - Arbeit - Anders arbeiten, oder gar nicht? - Kooperativen, ... - alternative Selbstverwirklichung

5) "rebuild your media! - Medien und Kommunikation"

6) Widerstand - Widerstandsmöglichkeiten, direkte Aktionen, kreative Anti-Repression, ...

7) "Probleme linker Strukturen" - Auftreten nur als Subkultur, mangelnde Vermittlung - geringes Mobilisierungspotential? (warum?) - Resignation, Dogmatismus - Entscheidnungs -und Meinungsbildungsstrukturen: Plena, ...

so wichtig die entwicklung inhaltlicher perspektiven auch ist, was bleibt von den ideen, wenn sie nicht umgesetzt werden? deshalb sind wir ostern 2006 alle gefragt aus den kongress- auch AKTIONStage zu machen *g*.

die veranstaltungen (workshops, diskussionsrunden, was auch immer..., open space und so...) werden in verschiedenen projekten in der stadt stattfinden.

es gibt weder ein festes programm noch einen orga-klüngel. der raum wird da sein, ihr müsst ihn mit inhalten füllen... die termine der workshops, ... sollen nach möglichkeit bis eine woche vorher fertig sein.

also tragt eure ideen ein unter: http://www.autoorganisation.org. die seite ist ein mitmachwiki (internetseite, die von jedem ergänzt und bearbeitet werden kann, wie bei wikipedia). oder schreibt eure ideen an info(ät)autoorganisation.org.

also, hoch vom sofa, autoorganisation ist, was ihr draus macht!

was? - autoorganisations-kongress 2006 wann? - 13.-17.4.2006 wo? - berlin kontakt: info(ät)autoorganisation.org inhalte eintragen/konzept: http://www.autoorganisation.org

Ereignisse

Berlin hat uns gefallen, wir machen weiter! Kommt nach Göttingen: http://www.autoorga-goettingen.net.tf 29.Juli bis 5.August 2006

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 24. Juni 2005

Nachtrag: Nachdem das Projekt halbwegs eingeschlafen ist, gab es im Rahmen der Autoorganisation 2006 einen neuen Impuls für ein Gratisnetzwerk in Berlin.