Geld - Wortherkunft

Version 2, 88.72.203.65 am 13.5.2006 09:15

std. Standardwortschatz (8. Jh.), mhd. gelt m./n., ahd. gelt "Entgelt, Belohnung", as. geld "Vergeltung, Lohn" Stammwort. Aus g. *geld-a- n. "Vergeltung, Entgelt", auch in gt. gild "Steuer", anord. gjald "Bezahlung, Gabe, Tribut", ae. gild, gyld "Gabe, Bußgeld", afr. jeld "Kaufpreis". "geprägtes Zahlungsmittel" seit dem 14. Jh. Das Wort ist eine Ableitung von g. *geld-a- "entgelten". gelten, Wergeld. --KEW