Kreuzberger Tauschring

Version 6, 84.56.201.163 am 13.2.2007 18:47
Daten
adresse: c/o Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.
Urbanstr. 21, 10961 Berlin
Tel 030-692 23 51, Fax 030-690 404 67
Sprechzeiten: Montag und Mittwoch 18-20 Uhr
mailto: Kreuzberger.Tauschring@gmx.de
web: http://www.nachbarschaftshaus.de/tausch/tausch.html

Seit Februar 1995 tauschen die Mitglieder des Tauschringes ihre Fähigkeiten und auch Waren ohne Geld miteinander.

Angeboten werden Dienstleistungen, die Spaß machen und in denen die eigene Stärke liegt: nähen, Kuchen backen, Fahrrad reparieren, tapezieren, Computerkurse oder Babysitting - die Möglichkeiten sind unerschöpflich. Was alles im Angebot ist oder gesucht wird, erfahren die Tauschwilligen im Straßenkreuzer, der eigenen Tauschzeitung.

"Bezahlt" wird mit der eigenen Verechnungseinheit des Tauschrings, dem Kreuzer. Der Tauschwert für jede erbrachte Leistung wird von den beiden TauschpartnerInnen vorher ausgehandelt. Empfohlene Richtlinie dabei ist 20 Kreuzer pro Stunde für Computerkurs genauso wie für Fenster putzen.

Einmal im Monat findet der TauschRausch statt, eine Börse, auf der man sich persönlich kennenlernen kann, Tauschverabredungen treffen und Gegenstände tauschen kann.

Im Tauschring können auch Vereine und Projekte ihre Ressourcen untereinander und mit den übrigen Mitgliedern austauschen.

Der Kreuzberger Tauschring beteiligt sich an der bundesweiten Zusammenarbeit der Tauschringe und führt die offizielle Adressenliste der deutschen Tauschringe. Die Adressenliste ist erhältlich auf der gemeinsamen Homepage der Berliner Tauschringe.

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 16. Mrz 2001

Tauschring in Berlin-Schöneberg