Ungesundleben

Version 5, 84.130.113.114 am 15.8.2006 14:41
Daten
web: http://ungesundleben.org/

Wiki über Gesundheit, gesundes Leben und Tendenzen der Privatisierung im Gesundheitswesen.
Maintainer: Udo Gesterkamp und Maike Arft-Jacobi

Wieso "Ungesund Leben"?

Ein Zitat von der Gründerin Maike Arft-Jacobi:

Im Rahmen meiner "persönlichen Selbstverwirklichung" hatte ich eine kleine Internetseite zum Thema "Privatisierung im Gesundheitswesen" ins Internet gestellt. Unerwarteterweise haben darauf Leute reagiert und nun ist es ein Wiki, bei dem alle mitmachen können: http://ungesundleben.org/privatisierung/

Manchmal schicken GeschäftsführerInnen von Klinikunternehmen usw., die von ihren KundInnen auf obige Seiten angesprochen wurden und Änderungen der Inhalte wünschen, E-Mails. Denen kann ich - wie allen anderen - antworten: "Sie können gern alle Verbesserungen ins Wiki einbringen, die Sie als sinnvoll erachten. Bitte beachten Sie, dass bei unterschiedlichen Darstellungen eines Sachverhalts alle Versionen erhalten bleiben sollen."

Jetzt gibt es drei Möglichkeiten für GeschäftsführerInnen: a) wenn sie an dem Wiki mitarbeiten, unterstützen sie es und stellen sich rein praktisch z.B. mit Krankenschwestern, die auch an dem Wiki mitarbeiten, auf dieselbe Stufe; b) wenn sie nicht an dem Wiki mitarbeiten, haben sie keinen Einfluss drauf; c) eine Form von Gewalt anwenden.

Die Struktur "Wiki" ist so beschaffen, dass sie enthierarchisierend usw. wirkt. Kein Politkader, keine Redaktion muss etwas einschränken oder dafür sorgen, dass irgendeine gewollte politische Position dabei rauskommt. Es kommt die Resultante des Handelns der Menschen heraus, die das Thema wichtig genug finden, um bei dem Wiki mitzumachen. Diese Resultante könnte theoretisch auch sein: "Privatisierung im Gesundheitswesen ist toll". Aber sie ist es nicht, weil Pro-Privatisierungs- Kräfte weniger auf solche horizontalen Formen der Kommunikation angewiesen sind, wie es ein Wiki darstellt, sondern ihnen vielmehr entgegengesetzt sind. Könnte man vielleicht auch z.B. Brillen oder Kochtöpfe so machen wie ein Wiki?