Lokomotive Karlshof

Version 33, 77.128.105.18 am 30.9.2009 21:55
Daten
Mail: karlshof@gegenseitig.de

Home : http://www.gegenseitig.de/unsere-pa ... gruppe-karlshof.html

ChrisSW:

Die Inhalte dieser Seite wurden mit folgender Begründung entfernt:

Wir möchten nicht, dass irgendwelche Leute irgendwelches Zeug über uns im Internet verbreiten! Und wir möchten gerne wissen, wer diesen Text ins coforum gestellt hat!

An dieser Stelle sollte geklärt werden, wer diese Seite erzeugt hat (zum Beispiel jemand von der Projektwerkstatt auf Gegenseitigkeit) und ob die Projektmitglieder nicht doch einem Portrait ihres Projektes zustimmen würden.

Zugleich offenbart sich hier meiner Meinung nach ein Problem: Im CoForum sind Seiten über Projekte und Personen angelegt, ohne eine vorherige Absprache zu treffen. Ich denke, generell muss jeder, der etwas über oder von sich ins Internet stellt, damit rechnen, dass externe Links zu den Inhalten seiner Seite erzeugt werden. Bei Seiten über bestimmte Personen, zum Beispiel Morus Markard, wäre eine Absprache vielleicht besser. Problematisch wird es auch dann, wenn hier nähere Daten, zum Beispiel Adresse, Telefon oder E-Mail veröffentlicht werden, weil wir so auch ein Forum für diejenigen Personen bieten, welche diese Daten für andere Zwecke abgreifen - oder diese Personen und Projekte schlicht mit unliebsamen Briefen und Anrufen beglücken. Vielleicht sollte auch für eine Veröffentlichung dieser Daten eine Einwilligung eingeholt werden.

Karl:

Eine Einwilligung ist weder nötig noch sinnig. imho. Im Wiki können unerwünschte Dinge einfach wieder gelöscht werden, wie zB auch hier. und alles ist wieder gut. Dennoch auch klar: das eintragen von Telefon-Nummern oder Mail-adressen ist oft nicht nötig. eine web-adresse reicht meist aus. und dort stehen dann die weiteren infos. ebenso imho. karl. 1402

ChrisSW:

Auch zu dem obigen Beispiel habe ich keine klare Meinung. Der Text über nichtkommerzielle Landwirtschaft muss meiner Meinung nach raus, weil er gegen den Willen der Autoren hier veröffentlicht wurde. Doch gehört es zu unserer Meinungsfreiheit, ein eigenes Portrait über die Lokomotive Karlshof zu verfassen, mindestens aber, diese zu nennen. Bei bestimmten Fällen muss erst ausgehandelt werden, was als "unerwünscht" zu gelten hat.

Karl:

Der Text ist doch schon raus, Chris. Ich finde, wenn die Leute der Lokomotive nicht wollen, dass hier was über sie steht, dann sollte dieser Wunsch einfach respektiert werden. Das bringt sonst nur Ärger und den gab es hier schon ein paar Mal. Ich schätze die aktuell eher ruhige und unkämpferische Lage im coforum. karl.

Thomas:

Auf alle Fälle wäre es gut, Projekte und Menschen von ihrer Beschreibung im CoForum in Kenntnis zu setzen. Ich habe das schon oft gemacht, eine automatisierte Lösung gibt es nicht.

Ich habe schon mal über folgende technische Hilfsmittel nachgedacht:

  • Für eine Seite können (von jedem) EMail-Adressen eingetragen werden, (später) eventuell für verschiedene Rubriken (Besitzer, Kontakt, etc)

  • eingetragene EMail-Adressen werden nicht angezeigt

  • die Adresse wird nach Eintrag angeschrieben, sie bekommt eine kurze Intro zu CoForum, den Inhalt der Seite, und einen Link, mit dem sie den Eintrag auf der Seite bestätigen kann

  • bestätigte Adressen werden über Änderungen an den Seiten informiert (wenn sie das wünschen)

  • bestätigte Adressen können über ein Kontakt-Formular angemailt werden (wenn sie das wünschen), damit wäre ein Kontakt leicht möglich, ohne die Mail-Adresse zu veröffentlichen

tobias:

aha- hier finde ich also meine Sorgen, Veröffentlichungen Dritte betreffend, wiedergespiegelt. sehr tröstlich zu erfahren, daß ich nicht alleine bin.

Neue Seiten im Kontext

Montag, 9. Mai 2011

Wir laden Sie zur PaG-Commons-Tour 2011 ein! Sie lernen auf drei Bustouren die bestehenden Projekte der PaG kennen.

Freitag, 17. Oktober 2008

Diese Internetpräsenz dient den politischen Kommunen zur Selbstdarstellung, zur Information, zum Austausch, zum Kennenlernen, zur Darstellung. Sie kann von allen Mitgliedern der Kommunen des Kommuja-Netzwerkes bearbeitet werden. Die Redaktion dieser Seite übernehmen einzelne Personen aus dem Contraste-Team.