Kulturzentren

Version 2, 84.189.89.236 am 16.2.2007 21:24

Neue Seiten im Kontext

Dienstag, 9. September 2008

Hinter dem schmucklosen Tor zwischen Wolfstraße 10 und dem "La Brochette" verbirgt sich neben Parkplätzen und Müllcontainern ein malerisch-angegammeltes Backsteingebäude, das bereits seit Jahrzehnten als Zentrum kreativ-alternativen Lebens in Bonn dient.

Seit Frühjahr 2003 hat hier auch der Netzladen ein Zuhause gefunden. In dem bundesweit einmaligen Projekt haben sich von Computernerds über Trickfilmer, DJs und anarchistische GewerkschaftlerInnen unterschiedliche Menschen zum kreativen Miteinander zusammengetan. Und dass nicht nur, weil alle einen Raum zum Treffen, zum Diskutieren und zum Feiern brauchen und sich das alleine nicht leisten können. So ist ein offener Raum für selbstverwaltete Technik, Kultur und Politik entstanden. Selbstorganisierte Strukturen, freier Meinungsaustausch weltweit und die nichtkommerzielle Nutzung von Informationsstrukturen sind für Nerds schließlich genauso wichtig wie für basisdemokratische GewerkschaftlerInnen.

Kulturzentrum in Hamburg

Das ehemalige Fundbüro der Deutschen Bahn an der Stresemannstraße hat schon viele Dinge gesehen. Damit das weiter so bleibt, gibt es uns. Entdeckt beim Morgenlauf im Frühjahr 1998, entpuppte sich die rumpelige Fundsache zum Schatzkästchen. Genau das Richtige für die Premiere des Multimediaprojektes "moments of movement".

Viel Platz, spannende Atmosphäre und jede Menge Möglichkeiten.

Im April mietete eine kleine Gruppe von Aktivisten das Fundbüro von der DB Imm. Seitdem gab es einen Haufen unterschiedlichster Veranstaltungen und Aktionen: z.B. die "Lost Art Auktion", eine cheap art Versteigerung mit Auktionator Andi Alien, oder eine Ausstellung der Lomographischen Gesellschaft Wien, oder die Premiere der freien Theaterproduktion "bambifikation" (Hamburg/Zürich) und vieles vieles mehr.

Mit toller Unterstützung von stadtteilpolitischen Gremien gelang es, ein richtiges Kulturzentrum auf die Bahn zu bringen. Alle amtlichen Hürden wurden gemeinsam genommen. Seit Januar 2000 macht die Info-Kneipe "findBar" das Fundbureau komplett.

Gesucht und gefunden! Haben sich schon viele Besucher/innen, die Leute, die das alles machen und ihr Fundbureau.

Freitag, 16. Februar 2007

Initiative zur Schaffung eines Kulturzentrums in Berlin. Im Moment wird der Pachtvertrag mit der Stadt verhandelt. Das Projekt sucht Mitstreiter.