Umsonstladen Berlin Weissensee

Version 11, 92.225.50.137 am 18.12.2012 16:52
Daten
web: http://www.kubiz-wallenberg.de/proj ... um/umsonstladen.html
mail: umsonstladen@kubiz-wallenberg.de

Gründung eines Umsonstladens in Berlin Weissensee

Wir wollen einen neuen Umsonstladen in Berliner Stadtteil Weißensee gründen.

In Berlin existieren bereits 2 Umsonstläden, die auch ausgiebig genutzt werden. Die Idee des Umsonstladens ist einfach: Viele Leute haben Dinge, die sie nicht mehr gebrauchen können oder wollen. Diese liegen oft nutzlos herum, denn "eigentlich sind sie zu schade zum Wegwerfen" oder sie sollen sogar weggeworfen werden, obwohl sie noch völlig in Ordnung sind. Andere Menschen wiederum suchen vielleicht genau diese Dinge, müssten aber Geld dafür ausgeben, was sie nicht wollen oder auch nicht können; vielleicht gibt es das Gesuchte auch gar nicht mehr. Wenn die Dinge noch gebrauchsbereit und in Ordnung sinein erstes Treffen von Interessierten, in dem verschiedene Themenschwerpunkte erst einmal angerissen wurden. Ein weiteres Interessiertentreffen findet am 20.3.2009 um 14.00 Uhr im KuBiZ (Adresse siehe oben oder Homepage) statt. Diesmal soll es v.a. um die Inhalte und deren Vermittlung im Umsonstladen gehen. Dazu sind auch wieder alle ganz herzlich eingeladen! Wenn du an diesem Termin keine Zeit hast, aber trotzdem gerne mitmachen willst, schreib uns einfach eine E-Mail, dann können wir einen termin vereinbaren. d, können sie einfach im Umsonstladen vorbeigebracht werden. Uns ist dabei außerdem wichtig antikapitalistische Position zu beziehen und sichtbar zu machen. Wir wollen zeigen, dass der Waren- und Geldwert gesellschaftlich gemacht ist und nicht irgendeine "natürliche" Erscheinung, auf die Menschen keinen Einfluss hätten. Auch wenn mensch Dingen ihren Wert entzieht wie das im Umsonstladen geschieht, verlieren sie nicht ihren Gebrauchswert, werden "wertlos" oder hören auf zu existieren.

Container-Coop

Es gibt u.a. die Idee einen Teil des Umsonstladens als Container-Coop zu verwenden. Das heißt Lebensmittel die weggeworfen werden sollen, aber noch gut zum Essen sind, werden dort zusammengetragen und unter den jeweiligen Coop-Interessierten aufgeteiltein erstes Treffen von Interessierten, in dem verschiedene Themenschwerpunkte erst einmal angerissen wurden. Ein weiteres Interessiertentreffen findet am 20.3.2009 um 14.00 Uhr im KuBiZ (Adresse siehe oben oder Homepage) statt. Diesmal soll es v.a. um die Inhalte und deren Vermittlung im Umsonstladen gehen. Dazu sind auch wieder alle ganz herzlich eingeladen! Wenn du an diesem Termin keine Zeit hast, aber trotzdem gerne mitmachen willst, schreib uns einfach eine E-Mail, dann können wir einen termin vereinbaren. .

Interessiertentreffen

Es gab bereits mehrere Interessiertentreffen und treffen uns in unregelmäßigen Abständen. Für Interessierte Menschen haben wir einen extra Termin:Jeden Dienstag von 15-17 Uhr sind wir im KuBiZ (Adresse siehe oben) anzutreffen. Ihr könnt aber auch gerne einen anderen Termin mit uns ausmachen.