Kommune im KuBiZ in Gründung

Version 17, 87.185.239.36 am 3.1.2010 19:09
Daten
web: http://www.kubiz-wallenberg.de/projekte/wohnen/kommune.html
mail: kommune@kubiz-wallenberg.de

Selbstdarstellung

Wir wohnen im Kultur und Bildungszentrum (KuBiZ) in Berlin-Weißensee in einer kommunitären Gemeinschaft und freuen uns über Menschen die mit uns zusammenleben wollen. Ein Grundsatz ist für uns die für uns verfügbaren ökonomischen Ressourcen (Eigentum) zu teilen. Uns ist es ein Anliegen dass in der WG später etwa gleich viele Männer, Frauen und Menschen, die sich keine normierten Geschlecht zuordnen wollen/können, leben. Der Vereinzelung und Unverbindlichkeit in herkömmlichen WGs wollen wir gegenseitige Unterstützung und Solidarität im Alltag entgegensetzen. Dies wird die Möglichkeiten deR EinzelneN zur Selbstverwirklichung stärken. Voraussetzung ist gegenseitiger Respekt und das Achten auf unsere Grenzen. Wir wollen das Wohnen mit Kindern abseits von der Kleinfamilie möglichst attraktiv machen und Raum für Menschen schaffen, die sich nicht in den heterosexuellen Mainstream einordnen möchten/können. Ein politisch aktives Leben in der Gruppe wie auch für die Einzelnen soll für uns auch langfristig seinen Reiz behalten... denn es gibt viele Gründe sich für eine andere Gesellschaft einzusetzen. Wir sind derzeit 5 Personen und einige Interessenten.

Durch die Vielfalt an Projekten, die parallel von vielen Gruppen im KuBiZ aufgebaut werden und teilweise schon existieren, bieten sich viele Möglichkeiten den politischen Handlungsraum zu erweitern und das eigene politische, soziale oder künstlerische Engagement zu stärken. So bieten sich Projektflächen auf ca. 2000qm wie der Offene Raum, die Medienwerkstatt, das Haus der Jugend Bunte Kuh, (Selbsthilfe-)Werkstätten, Tagungshaus, Nachbarschafts- und Kulturprojekte und der offene Garten als Infrastruktur an. Aber auch für neue Projektinitiativen wird es im Kubiz sicherlich Raum geben.

Die AktivistInnen, die mit dem Ausbau des KuBiZ und der Wohnräume beteiligt sind, möchten mit dem Projekt den Kiez (Weißensee) nachhaltig verändern und eine Alternative zum kulturellen Mainstream aufbauen. Dabei bietet der Kiez aufgrund der niedrigen Mieten und leerstehenden Gebäuden und Geländeflächen viel Raum für neue Projekte.

Bei Interesse meldet euch per E-Mail an kommune@kubiz-wallenberg.de und wir informieren euch über die weiteren Möglichkeiten der Teilhabe.