SpieLgelungen

Version 42, 62.206.113.171 am 29.10.2005 16:33

Ist eine Philosophieseite initiert von ErnstGruber

Basisgedanken

SpieLgelungen

Soll heissen: Erkennst du deine persoenliche Welt als Spiegelung so ist dir das Spiel des Lebens in dieser Dimension gelungen und du beginnst neue reichhaltigere Dimensionen zu erkennen.

Es gibt den sehr bekannten Spruch: Was du saehst das wirst du ernten !

In der Landwirtschaft hat er seine Gueltigkeit,wer Bohnen saeht wird keine Birnen ernten .

Doch dieser Spruch meinte meiner Ansicht nach das Erleben Selbst !

So habe ich mich gefragt:

Was ist es was ich saehe ?

Ich habe die Erkenntnis entfaltet das meine persoenliche Saat mein Glaube meine Ueberzeugung meine Gedanken und Gefuehle sind und das meine persoenlichen Alltagserlebenisse die Fruechte sind die ich ernte.

Will ich JETZT meine "Fruechte"(Erlebnisse) aendern so aendere ich meine Ueberzeugungen und mit der Zeit werde ich die neuen Erlebnisse ernten.

Frage

Wer davon Ueberzeugt ist das er Wertlos ist wird doch voellig andere Erlebnisse haben als jemand der Ueberzeugt ist das er Wertvoll ist,oder!?


wie recht Du hast Ernst. Und meine Frage ist wo kommen über ueberzeugungen her aus dem Ueberzeug und der Uebung und dem adjektiv ueberzeug! UweB