Forscher

Version 6, 88.72.221.43 am 25.4.2006 11:23

Forscher sind Menschen, die ihr Leben ganz oder zum großen Teil der Forschung verpflichten.

Neue Seiten im Kontext

Freitag, 22. September 2006

Martin stellt schöne Holz-Murmelbahnen her.

Sonntag, 25. Juni 2006

Christine Ax ist eine der profiliertesten Handwerksforscherinnen im deutschsprachigen Raum. Sie leitet das i.p.f., Institut für Produktdauer - Forschung in Hamburg, das Handwerk-High-Tech Projekt massschuh.de, verfügte über verschiedene Lehraufträge und war Mitglied des Greenpeace-Aufsichtsrats.

Christine Ax entwirft die Vision einer geglückten gesellschaftlichen Organisation aus den Charaktereigenschaften des Handwerks, die Utopie einer Ökonomie der Nähe.

Dienstag, 25. April 2006

Michael Bauwens untersucht Entwicklung und Möglickkeiten einer P2P-Gesellschaft. Er lebt in Thailand.

Dienstag, 14. Juni 2005

Österreichischer Programmierer.

Als Diplomat zwischen verschiedenen Netzwerken unterwegs: MeatballWiki, CommunityWiki, GründerWiki, DseWiki, OpenLeader

Mittwoch, 17. September 2003

Soziologe, beschäftigte sich nach dem Studium als Entwicklerbetreuer für Apples Hyper Card mit neuen Medien und deren praktischer Anwendung, betreibt seit 1992 GIVE - das Labor für Globale Dörfer, ein autonomes Forschungsprojekt; derzeit befaßt er sich mit mehreren praktischen Pilotversuchen zu "dezentraler Urbanität" (Electronic Cafés, digitale Klöster, Mediatheken)

Samstag, 16. November 2002

Liedermacher und Professor der Deviantik, des abweichenden Verhaltens ... lange Zeit in Kassel (Hochschule und Offenes Wohnzimmer), jetzt wieder in Wien und Ungarn ..

WikiPedia:

"So ganz nebenbei" ist er Zentralfigur verschiedener Bewegungen wie der Gesundheitsläden, der Antipsychiatriebewegung und des Mannheimer Kreis Kritische_Psychiatrie, des Theoriearbeitskreis Alternative Ökonomie in der AG SPAK, baut Politische_Supervision aus, betreut das jährliche Mainzer Festival Open_Ohr, singt in Tagungen in Evangelischen Akademien.

Er war Mitbegründer des Ersten Wiener Lesetheaters und des Vereins zur Förderung alternativer Kultur e.V. in Kassel. Offenes Wohnzimmer

Im Jahr 1980 erschienen die "Lieder zum freien Gebrauch" unter dem aus dem bekannten I can' get no satisfaction bewusst politisch eingedeutschten Titel "Ich bin noch immer unbefriedigt" im Rotbuch Verlag. Im Deuticke Verlag erschien 1996 der Lyrikband "Drizzling Fifties".

Rolf Schwendter lebt in Wien und Kassel und ist Vorstandsmitglied der Grazer_Autorenversammlung.

Freitag, 19. Juli 2002

Samstag, 2. Februar 2002

Begründer und Evangelist des "NewWork"-Konzepts.

Mittwoch, 11. Juli 2001

Neues Buch eingebaut. 20.5.2006 Buchvorstellung in Heidelberg

Donnerstag, 5. Juli 2001

Philosophin und Forscherin in Jena.

Mittwoch, 9. Mai 2001

Ursprünglich Musiker, erforschte Heinrich Jacoby allgemein Fragen der biologischen Ausstattung des Menschen und der sogenannten Begabung. Er studierte Voraussetzungen für die Entfaltung und Nachentfaltung menschlicher Funktionsmöglichkeiten und Ursachen, die zu Störungen in der Entfaltung dieser Möglichkeiten führen. Heinrich Jacoby orientierte sich dabei an den Funktionsweisen des menschlichen Organismus und an den Gesetzmässigkeiten unmittelbar überzeugender menschlicher Lebensäusserungen. Er konnte zeigen, dass das Niveau der Entfaltung und die Qualität der Leistungen vom jeweiligen Verhalten bestimmt sind.

Donnerstag, 11. Januar 2001

Gründer und Betreiber des CoForum