Hegel in der Zukunftswerkstatt

Version 19, 84.184.252.155 am 2.11.2008 19:54

Während unseres Wochenendes in der Jugendherberge im November 2007 sprachen wir auch über das Buch von John Holloway: "Die Welt verändern, ohne die Macht zu erobern."

Dabei stellten wir fest, dass wir zum Verstehen und Weiterentwickeln der Gedanken mehr über Hegels dialektische Denkweise wissen sollten. Deshalb nehmen sich einige von uns vor, dies in den nächsten Monaten als Selbst-Weiterbildungsprojekt zu betreiben.

Hier sammeln wir die Lesetips (und später auch Notizen und Ergebnisse) dazu.

AKTUELL:

Für unser neues Hegelseminar vom 14.-16.11.2008 habe ich eine kurze Zusammenfassung des früheren Seminars mit der Literatur, die wir diskutieren können, zusammen gestellt.

Das ist zu finden unter: http://www.thur.de/philo/hegel/hegelseminare/Hegelseminar_ZW_2008.pdf

Hier die Lesetipps:

0. Zu Holloway

1. Zur Struktur und Methode der Hegelschen Philosophie

2. Zum Thema "Entwicklung" (logisch / historisch)

3. Entwicklung und eventuell daraus ableitbare Handlungsorientierungen

Zum Thema "Systemtheorie und Dialektik" (für Gesellschaftstheorie)

Notizen, Konspekte...

[External Image]